Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Aura – Bewusstsein. Heilung. Erfüllung

Grundlagen- und Aufbauseminare I-III nach Heiko Wenig

an zwei Wochenenden

NÄCHSTE TERMINE IN BERLIN

 4. – 6. Januar, 2019  (Teil 2)

 

             Infos und Inhalte

Anmeldung unter:

 


 

Auraübungsabende

Voraussetzung ist der Auragrundkurs

 

Donnerstag, 06.12.18

Donnerstag, 03.01.19

jeweils von 19 bis ca. 21:30 Uhr

Anmeldung unter:

 

 

Weitere Infos

 

Energiearbeit

Die Aura ist das Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. In ihr sind alle Gefühle, Gedankenmuster, Fähigkeiten und Stärken, aber auch alle Blockaden und emotionalen Verletzungen gespeichert. All dies formt unseren jetzigen Ausdruck im Leben.

Durch die Arbeit mit diesem Energiefeld können Blockaden gelöst und Potentiale in die Entfaltung gebracht werden, so dass sich der Mensch immer freier und erfüllender zum Ausdruck bringen kann.

In den Kursen werden ein Grundverständnis für die Abläufe im Energiesystem, wie auch vielfältige Techniken zur Reinigung, Stärkung, Auflösung, Klärung und Integration in der Aura vermittelt. Dadurch können Heilungsprozesse geschehen.

Wichtiger Bestandteil dabei ist das Wiederherstellen des energetischen Gleichgewichtes auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene.

Neben den speziellen Techniken der Auraarbeit, die Schritt für Schritt vertieft und erweitert werden, wird die eigene Wahrnehmungsfähigkeit gestärkt und verfeinert.

Jeder Mensch kann lernen, die Aura und Energiefelder auf eigener Weise wahrzunehmen. Die Kurse sind sehr praxisbezogen und bieten viele Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung und Heilung hin zu mehr Wachstum, Gesundheit, Freude, Bewusstwerdung und Erfüllung im Leben.

Alle Methoden können für sich selbst und andere angewendet werden.

Heiko Wenig lehrt seit vielen Jahren die von ihm entwickelten Methoden und Techniken der Aura- und Bewusstseinsarbeit. Die drei Grund- und Aufbaukurse sind die Voraussetzung zur Teilnahme an den weiterführen Seminare bei ihm. 

 

Hinweis: Die Teilnahme an unseren Seminaren, Ausbildungen und Einzelsitzungen geschieht auf eigene Verantwortung und ersetzt im gesetzlichen Sinne keine medizinische, psychotherapeutische oder anderweitige Behandlung. Gegen Seminarleitende oder Veranstaltende können keinerlei Ansprüche geltend gemacht werden.